Sie sind hier

Kurse für Asbest- und Bauschadstoff-Berater

Asbest- und Bauschadstoff-Diagnostik

Die Ausbildung zur Asbest- und Bauschadstoff-Diagnostik geht 6 Tage. Im ersten Kursteil (5 Tage) lernen die Teilnehmenden die verschiedenen Bauschadstoffe kennen und lernen, wie man ein Gutachten durchführt. Der letzte Kurstag findet ein Monat später statt. Dazwischen führen die Kursteilnehmenden selber ein Gutachten durch, welches am letzten Kurstag besprochen und zum Kursabschluss bewertet wird.

Neben Asbest gehen wir auch auf chemische Bauschadstoffe wie PCB, PAK, Holzschutzmittel, Schwermetalle etc. ein. Auch Teil des Kurses ist das Erstellen eines Entsorgungskonzeptes gemäss den VVEA Art. 16. Der Kurs bereitet auf die Nationale Prüfung zum Schadstoffdiagnostiker der Fachverbände vor.

Detaillierte Informationen zum Kurs finden Sie hier.

Kursdaten: