Sie sind hier

Baukunde für Asbest- und Bauschadstoff-Spezialisten

Ein gutes Verständnis von Gebäuden, insbesondere dem Aufbau von Fassaden, Wänden, Decken, Dächern, aber auch Brandabschottungen, Dilatationsfugen und Gebäudetechnik ist eine wichtige Grundvoraussetzung, um auch verdeckte Vorkommen von Asbest und andern Bauschadstoffen effizient auffinden zu können.

 

Kursziel

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden:

  • Strukturen und Typologien von Gebäuden zu erkennen
  • Die verschiedenen Teile der Gebäudetechnik zu identifizieren
  • Darin vorhandene Schadstoff-Vorkommen zu finden
  • Erkennen von unbedenklichen Baustoffen

 

Zielpublikum

Der Kurs wendet sich an Personen, die bereits Erfahrung in der Asbest- und Bauschadstoff-Diagnostik haben, und die ihre Kenntnisse dazu auffrischen und ergänzen wollen. Er wendet sich speziell an Personen, die keine Grundausbildung oder Berufserfahrung im Baubereich haben, etwa Altlasten-Spezialisten, Geologen, und Umwelt-Fachleute.

 

Kursinhalte und Ablauf

  • Aufbau von Fassaden, Dächer, Decken, … in der Baugeschichte
  • Gebäudetechnik: verschiedenen Teile der Gebäudetechnik identifizieren (Heizung, Lüftung, Sanitär, Strom)
  • Gebäudetechnik: Anwendung von Asbest und Bauschadstoffen in Heizung, Belüftung, Sanitär, Strom
  • Spezifische Anwendungen von Bauschadstoffen:
    • Spritzasbest
    • Bauschadstoffhaltige Wärme - und Schalldämmung / Brandschutzanwendungen in Gebäuden
    • Bauschadstoffhaltige Wärmedämmung / Brandschutzanwendungen in Heizung und Lüftung der Gebäudetechnik
  • Praktische Übungen zur Identifikation von Bauschadstoffen in Gebäuden.

 

Kursleiterin

Der Kurs wird von Bettina Scherer, dipl. Hochbautechnikerin HF, MAS Energieingenieurin Gebäude und Bauschadstoffdiagnostikerin FACH bei Buri Bauphysik & Akustik gegeben.

 

Anerkennung

Der Kurs gilt als fachliche Weiterbildung. Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.
 

Kurskosten

Standardpreis: 950 CHF, inkl. Unterlagen und Verpflegung.

Mitglieder BilBau: 855 CHF, inkl. Unterlagen und Verpflegung. Die Anmeldung zum reduzierten Preis (10 % Reduktion) bedingt den Abschluss einer Mitgliedschaft beim Verein Bildungszentrum Bauschadstoffe Bilbau.

 


Verschiedenes

Anzahl Teilnehmer: Mind. 6, max. 12 Personen

 

 

Betriebsinterne Kurse

Sämtliche Kurse können auch betriebsintern bei Ihnen in der Firma angeboten werden, kontaktieren Sie uns.

Datum

24.10.2022 - 25.10.2022

Standort

Lenzburg