Sie sind hier

Weiterbildung PCB- und PAK-Sanierung

Verschiedene Baumaterialien enthalten PCB oder PAK, biologisch schwer abbaubare und gesundheitsgefährdente chemische Verbindungen Je nach Gehalt müssen solche Materialien aufwändig saniert werden. Diese 4-tägige Weiterbildung vermittelt die Fachkenntnisse, um auch komplexere PCB- und PAK-Sanierungen planen und leiten zu können.

Kursinhalte

Der Kurs hat folgende Schwerpunkte:

  • Materialkenntnisse: Vertiefen der Materialkenntnisse, Schichtanalyse, Herunterrechnen aufs Bauteil
  • Sanierungstechniken
  • Massnahmen zum Schutz der Gesundheit der Arbeiter und der Umgebung
  • Sanierungskonzept und Arbeitsplanung
  • Entsorgung

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden eine PCB- oder PAK-Sanierung planen und leiten. 

Zielpublikum

Der Kurs wendet sich an Personen, die bereits eine Grundausbildung als Asbest-SaniererIn oder FachbauleiterIn sowie einige Jahre Erfahrung auf Sanierungsbaustellen haben und ihre Kenntnisse ergänzen möchten.

Kursleiter

Der Kurs wird von Roland Arnet, Michael Fernolend und Simon Schneebeli geleitet.

Kurszeiten

Die Kurse dauern jeweils von 8:30 bis 16:30 mit einer Mittagspause von 1 Std. (Mittagessen im Kursbeitrag inbegriffen).

Kosten

  • Kursgebühr: CHF 1950.- (inkl.Verpflegung).
  • Mehrfachbuchungen: Für Personen oder Firmen, wird ab 10 Tagen eine Reduktion von 10% gewährt.

Kursunterlagen

Die Kursteilnehmer eine ausführliche Dokumentation

Kurszeiten

Die Kurse dauern jeweils von 8:30 bis 16:30 mit einer Mittagspause von 1 Std. (Mittagessen im Kursbeitrag inbegriffen).

Kursdaten


Betriebsinterne Kurse

Sämtliche Kurse können auch netriebsintern gegeben werden (Kontaktformular).