Neue FACH-Publikation: "Asbestsanierung beim Um- und Rückbau von Gebäuden"

Posted by

admin11; Februar 21, 2015

Das Forum Asbest Schweiz, FACH hat eine weitere Publikation zum Thema Asbest herausgegeben. Unter dem Titel "Asbestsanierung beim Um- und Rückbau von Gebäuden" wendet sich das FACH in erster Linie an Bauherren und Architekten und gibt Empfehlungen zur Gebäude-Untersuchung und zur Planung einer Asbestsanierung.

Erstmals wird hier festgehalten, dass eine Gebäudeuntersuchung von einer anerkannten Fachperson durchgeführt werden sollte. Bislang wurde dies in keinem offiziellen Dokument so explizit festgehalten (wobei verschiede Kantone bereits Vorschriften in dieser Richtung haben). Ausserdem wird auf die Bedeutung der Kommunikation hingewiesen, ein Punkt, der in der Tat nicht immer genügend Beachtung findet.

Die neue Publikation kann hier heruntergeladen werden.

Weitere News

Die Suva hat die Tabelle "Arbeiten mit asbesthaltigen Materialien - Übersicht der Massnahmen" angepasst. Ebenfalls eine neue Version gibt es für das Merkblatt für Elektriker "Lebenswichtige Regeln Asbest: Elektrizitätsunternehmen", welches in einigen Punkten präzisiert wurden.

Posted by: Simon Schneebeli; Montag, 13 Jul

Wenn ein Anstrich PCB enthält, so spielt für die Entsorgung in erster Linie die Konzentration im ganzen Bauteil eine Rolle. Die PCB im ganzen Bauteil wird aus der Konzentration im analysierten Anstrich berechnet. Wenn für das Bauteil die Grenzwerte zur Entsorgung eingehalten werden, kann dieses als Ganzes entsorgt werden, das heisst, auf die Entfernung der schadstoffhaltigen Schicht kann verzichtet werden. Wie aber berechne ich die Konzentration des ganzen Bauteils? Und worauf muss ich achten, wenn die Konzentration des Bauteils bestimmt wird?

Posted by: Simon Schneebeli; Dienstag, 7 Jul

Die eine Vorabversion der definitiven Vollzugshilfe zur VVEA, Teil "Schadstoffdiagnose und Entsorgung" wurde publiziert. Ausserdem wurde Polludoc aktualisiert und ergänzt. Das müssen Sie wissen.

Posted by: Simon Schneebeli; Mittwoch, 15 Apr

Corona zwingt uns, unser Kursangebot zu überdenken. Wir investieren viel Zeit, unsere Kurse auf ein Online-Format anzupassen. Erste Erfahrungen sind ermutigend: Wenn wir das richtig machen, gewinnt die Qualität sogar. Der Aufwand ist aber gross, und für alle Kurse geht das auch nicht.

Posted by: Simon Schneebeli; Samstag, 11 Apr